5 Ways to Find Apartments for Rent

Finding the right apartment or home to rent can be difficult and stressful. You can be competing with many others for a quality unit in a prime location.

The secret, real estate brokers say, is to plan ahead. Often renters will wait until the last minute to look for another apartment. However, when renters are in a hurry they tend to take apartments they don’t really want.

Here are a few tips for finding the best rental homes and apartments in your area.

1. Start your search 60 days before your move

The best rentals, in terms of price, location and amenities, go earlier in the month, so don’t wait until midmonth to look for a new place to live, Macon says. It’s best to start searching 60 days before you need to move, especially if you are looking for a rental property where there isn’t as much available.

The second and third weekends of the month tend to be the busiest. If you start your search the first weekend of the month, there will be less competition and the best properties will still be available.

2. Search for rental listings online

About 90% of renters will start apartment hunting on the web. Looking online is a good way to start your search. You can get a sense of pricing and apartment amenities. However, if you’re moving to a new city, apartment rental sites won’t tell you enough about neighborhoods and the local amenities of each, such as public transportation or grocery stores.

3. Use a real estate broker

In most cases, real estate brokers are available to help renters find properties free of charge. The key is to find a broker who specializes in rental properties, not home sales.

If you’re looking in areas where there is generally tight competition for apartments, you’ll want to talk with a number of real estate agents before committing to one because different agents have different relationships with different buildings. Make sure you are talking with an agent who has access to the apartment buildings in neighborhoods where you want to rent.

4. Don’t be fooled by scams

Be aware of online scams, particularly ads on Craigslist that require you to provide your credit card to pay a deposit fee to be shown the apartment. No one should require a deposit to show you an apartment.

Also, be careful if you are renting an apartment directly from a private person because you will be giving a total stranger your Social Security number and your bank account information, and they will likely run a credit check on you. It’s safer to work with a licensed and bonded real estate broker.

5. Consider roommates

If you’re considering sharing an apartment, make sure you know who your roommates will be and consider asking the landlord for separate leases. If you have a joint lease and the rent is $2,000 a month, you are liable for the entire amount if your roommates don’t pay their share, Macon says. But if you have a separate lease, you’re liable only for your portion of the rent.

Don’t be afraid to ask for references if you don’t know your roommates. You can also use social media – LinkedIn, Twitter and Facebook – to find out more about them.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Karina Popa

FSBO-Verkaufs- und Low-Ball-Angebote

Es gibt einige Besonderheiten, die passieren, wenn Sie ein Haus alleine verkaufen. Sie müssen in der Lage sein, professionell mit ihnen umzugehen, um den besten Preis für Ihr Zuhause zu erzielen und nicht ausgenutzt zu werden. Eines der ersten Dinge, mit denen Sie sich befassen müssen, ist die Fülle von Anrufen, die Sie wahrscheinlich von lokalen Maklern erhalten werden, die Ihr Geschäft wollen. Sie werden Ihnen sagen, dass sie Ihr Haus schnell und für mehr Geld verkaufen können, aber natürlich ist damit eine Provision verbunden, so dass es in ihrem besten Interesse ist, Ihr Geschäft zu bekommen. Wenn Sie jedoch Ihren Verkauf richtig geplant und die notwendige Marktforschung durchgeführt haben und sicher sind, dass Sie Ihr Haus selbst verkaufen und die Provisionsgebühren sparen können, bleiben Sie hartnäckig!

Eine andere Sache, mit der Sie sich möglicherweise auseinandersetzen müssen, sind Low-Ball-Angebote von Käufern, die glauben, dass sie einen reduzierten Preis erhalten können, nur weil Sie nicht von einem Agenten vertreten werden. Da Agenten in der Regel Verhandlungserfahrung haben, erwarten die Leute, dass sie mehr bezahlen und haben mehr Probleme, einen niedrigeren Preis zu bekommen. Wenn Sie Ihr Haus richtig bewertet haben, sollten Sie Ihren Preis nicht senken müssen, Käufer sollten den Wert Ihres Hauses erkennen und bereit sein, Ihren Preis zu zahlen. Seien Sie darauf vorbereitet, dass Leute niedrige Angebote machen, um herauszufinden, was Ihr Endergebnis ist. Wenn Sie ein zu niedriges Angebot erhalten, machen Sie ein für Sie akzeptables Gegenangebot. Was auch immer Sie tun, seien Sie nicht verzweifelt, die Immobilie zu bewegen. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird der Makler des Käufers dies schnell erkennen und Sie werden am Ende Geld verlieren.

Verkaufen Sie sich in diesem Prozess nicht unter Wert und geben Sie sich nie mit einem Angebot zufrieden, das weniger ist, als Sie wissen, dass das Haus wert ist. FSBO-Verkäufe sind schwierig und es gibt Leute da draußen, die ungebildete FSBO-Verkäufer ausnutzen. Stellen Sie sicher, dass Sie keiner von ihnen sind.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Kevin Bilberry

Fallstricke, die Sie beim Verkauf Ihres Timesharings vermeiden sollten

Die uralte Wahrheit über Timesharing ist, dass das Angebot die Nachfrage bei weitem überwiegt; Mit anderen Worten, es gibt viel mehr Verkäufer als Käufer. Obwohl der Markt sehr wettbewerbsintensiv ist, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie Ihr Timesharing nicht verkaufen können. Sie müssen jedoch Nachforschungen anstellen und sich über die Fallstricke beim Verkauf eines Timesharing informieren.

Eine der häufigsten Optionen besteht darin, Ihr Teilzeitnutzungsrecht bei einem Wiederverkaufsdienst für Teilzeitnutzungsrechte oder einem Agenten aufzulisten. Das ist reizvoll, weil sich jemand anderes um Werbung, Kundenanfragen und Eigentumsübertragung kümmert. Es gibt im Allgemeinen zwei Gebührenstrukturen für diesen Ansatz; auf Provisionsbasis und Voraus- oder Vorausabrechnung.

Unternehmen, die auf Provisionsbasis arbeiten, vermarkten und verkaufen Ihr Teilzeitnutzungsrecht für Sie und erheben dann nach Abschluss Ihres Verkaufs eine Provision, die auf einem Prozentsatz des Verkaufspreises basiert. Unternehmen, die eine Vorabgebühr erheben, erheben im Voraus eine Gebühr, im Allgemeinen in Höhe von mehreren hundert bis mehreren tausend Dollar, und vermarkten dann Ihr Timesharing zum Verkauf. Beachten Sie, dass diese letztere Methode dem Weiterverkaufs- oder Börsennotierungsunternehmen keinen Anreiz bietet, Ihr Teilzeitnutzungsrecht zu vermarkten, sobald es seine Gebühr eingezogen hat. Tatsächlich berichtete WCTV.tv am 8. Juli 2009 auf ihrer Online-Site unter http://www.wctv.tv/home/headlines/50243487.html dass das Leon County Circuit Court in Florida entschieden hatte, "dass die Erhebung von vorgezogenen Listungsgebühren von Einwohnern Floridas, unabhängig vom Standort der Immobilie, und Eigentümern von Timesharing in Florida verboten ist".

Unabhängig davon, ob Sie die Dienste eines Wiederverkaufsagenten, einer Auflistungsseite oder des eigenen Verkaufs in Anspruch nehmen, ist es wichtig, den Marktwert Ihres Timesharing zu kennen. Dies kann schwierig zu bestimmen sein, da der Timesharing-Marktplatz dezentralisiert ist. Im Gegensatz zu Hauswerten, bei denen Sie Nachbarschaftsvergleiche der letzten Verkäufe oder eine Website wie Zillow.com verwenden können, ist es nicht ganz so einfach herauszufinden, wie viel ähnliche Teilzeitnutzungsrechte verkauft wurden. Durchsuchen Sie Auflistungsseiten, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was Eigentümer für ihre Teilzeitnutzungsrechte verlangen. Denken Sie daran, dass der Angebotspreis möglicherweise nicht den Marktwert darstellt, da viele Eigentümer den Restbetrag ihres Darlehens unabhängig vom Wert des Timesharing zurückerhalten müssen. Sie können auch ähnliche Immobilien auf eBay verfolgen, um zu sehen, wie hoch der endgültige Gebotspreis ist, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie viel die Leute zu zahlen bereit sind.

Es gibt viele Unternehmen, die Ihnen ein kostenloses Angebot anbieten. Verlassen Sie sich nicht nur auf eine Quelle, wenn Sie den Wert Ihres Timesharing recherchieren. Viele Unternehmen verwenden kostenlose Schätzungen, um den Verkehr auf ihre Website zu lenken, und vermarkten dann wiederum ihr Verkaufsargument an Sie.

Sie können aufgefordert werden, eine Gebühr für eine unabhängige Bewertung zu zahlen. Leider ist dies eine häufig angewandte Taktik skrupelloser Wiederverkaufsunternehmen, um Einnahmen zu erzielen. Beurteilungen werden selten benötigt oder verwendet. Denken Sie daran, dass der Marktplatz dezentralisiert ist, was es schwierig macht, eine spezifische Bewertung zu erhalten.

Seien Sie vorsichtig bei Garantien für den Verkauf Ihres Timesharing, wie z. B. einem garantierten Mindestpreis oder einem Verkauf innerhalb von 30 Tagen.

Der Verkauf Ihres Timesharing ist nicht unmöglich; Der Preis wird den größten Einfluss auf Ihren Erfolg haben. Informieren Sie sich, kennen Sie Ihre Optionen und vermeiden Sie Fallstricke.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Stephen K Austin

Immobilienkauf in Nicaragua

Der erste Schritt zum Immobilienkauf in Nicaragua besteht darin, alles zu vergessen, was Sie über den Prozess zu Hause wissen … egal wo sich Ihr Zuhause befindet.

Lassen Sie mich gleich zu Beginn eines klarstellen. Es gibt unglaubliche Schnäppchen beim Immobilienkauf in Nicaragua. Tatsächlich gibt es keinen anderen Markt in Amerika, auf dem es angemessen ist, auf einer Kapitalrendite von 40 % oder besser zu bestehen. Es gibt jedoch nur wenige Ähnlichkeiten zwischen den Regeln und Vorschriften für die Immobilienwirtschaft in Nordamerika oder Europa und Nicaragua. Wegen dieser fehlenden Gemeinsamkeiten geraten ausländische Investoren oft in Schwierigkeiten. Es gibt eine vorgefasste Meinung von Ausländern, dass die Immobilienbranche in Nicaragua genauso streng reguliert ist wie anderswo, und es ist diese falsche Annahme, die ausländische Investoren betrügen lässt. Die einzige universelle Regel für Immobilieninvestitionen, die in Nicaragua gleichermaßen gilt, ist Caveat emptor, Käufer aufgepasst.

Immobilienmakler

Im Grunde gibt es in Nicaragua keine Immobilienvermittlung, für die ein Kanadier, Amerikaner oder Europäer den Begriff vermuten würde. Es gibt Immobilienmaklerbüros. Einige haben sogar bekannte Franchise-Namen, aber hier endet die Ähnlichkeit.

Es gibt weder eine vorgeschriebene, formelle Ausbildung von Immobilienverkäufern noch spezifische Lizenzanforderungen. Jeder kann "Makler" werden, indem er für eine Händlerlizenz bezahlt oder ein nicaraguanisches Unternehmen gründet. Ich behaupte nicht, dass dies bedeutet, dass "alle" Immobilienverkäufer inkompetent oder ungeschult sind … viele sind es. Tatsächlich gibt es eine Reihe von Immobilienmaklern im Ruhestand, die nach Nicaragua umgezogen sind und erfolgreiche, aufrechte Geschäfte führen. Es gibt jedoch noch viel mehr, die überhaupt nicht kompetent sind und auf der Rasierklinge zwischen ehrlichem Geschäft und offenem Betrug agieren. Caveat Entleerer wieder!

Es gibt keine Bezirks- oder Bundesaufsichtsbehörden, die die Immobilienbranche regeln. Der Verkauf von Immobilien ist nicht stärker reguliert als ein Fahrzeugverkauf, der von einem Straßenverkäufer getätigt wird. Offene Kriminalität wird von den Behörden nicht ignoriert, aber eine Inhaftierung des Täters wird wahrscheinlich nicht zur Wiedererlangung des verlorenen Geldes führen. Die Rache sollte einem geschröpften Käufer jedoch ein besseres Gefühl geben. Nicaraguanische Gefängnisse existieren, um Kriminelle zu bestrafen, nicht um sie zu rehabilitieren, und sie sind die Hölle auf Erden. Leider werden jedoch die meisten Probleme, die bei einer Immobilientransaktion auftreten können, von den Strafverfolgungsbehörden als Zivilsachen betrachtet und müssen als solche behandelt werden. Kurz gesagt, jedes Geld, von dem Sie glauben, dass es Ihnen betrogen wurde, betrachten Sie es als verloren. Selbst mit einem Urteil zu Gunsten des Klägers kommt es selten vor, dass Gelder eingezogen werden, die in einem Urteil geschuldet wurden. Also noch einmal, Vorbehalt Emptor.

Ein schwerwiegendes Manko auf dem Immobilienmarkt in Nicaragua ist, dass es nichts Vergleichbares zu einem Multi Listing Service (MLS) gibt. Das Fehlen jeglicher Form von MLS bedeutet, dass es weder ein zentrales Verzeichnis der zum Verkauf stehenden Immobilien noch Informationen darüber gibt, wofür eine Immobilie verkauft wurde. Dies führt dazu, dass es sehr schwierig ist, den Wert eines Hauses oder Geschäftshauses in einer bestimmten Nachbarschaft zu bestimmen, da es keine vergleichbaren Immobilientransaktionen gibt, an denen man sich orientieren könnte. Gutachter stützen ihre Schätzungen hauptsächlich auf Wiederbeschaffungskosten, und was sie sonst noch liefern, ist reine Vermutung. Ironischerweise verlangen Banken Gutachten, die von lizenzierten nicaraguanischen Gutachtern erstellt werden, wenn Hypothekenfinanzierung beantragt wird.

In Nicaragua gibt es keine Auflistung, die dem entspricht, was die meisten Ausländer unter diesem Begriff verstehen würden. Immobilienkäufer hören einen Makler sagen, dass er oder sie ein Angebot hat, aber es ist üblich, zwei oder mehr Immobilienschilder auf einer einzigen Immobilie zu sehen. Ebenso kann dieselbe Immobilie auf mehreren Websites von Immobilienunternehmen erscheinen und von zahlreichen verschiedenen Personen online beworben werden. Noch verwirrender ist, dass die angegebenen Preise für dasselbe Haus manchmal um Zehntausende von Dollar variieren können. Nicaraguaner, die ihre Häuser verkaufen, schließen sich selten mit einer Partei ab, die ihr Land, Haus oder Geschäftsgebäude verkaufen möchte. Wenn Sie etwas verkaufen möchten, gilt: Je mehr Leute versuchen, es zu verkaufen, desto besser. Und von mehr Menschen, die Makler sein können, der Eigentümer selbst, seine Familie und Freunde, ein Nachbar oder ein Kutschenfahrer. Für einen Ausländer, der ein Alters- oder Ferienhaus kauft, erscheint dies chaotisch, für Nicaraguaner ist es jedoch durchaus sinnvoll. Ohne einen MLS-Service, der es zahlreichen Maklern ermöglicht, potenziellen Käufern eine denkmalgeschützte Immobilie zu zeigen, scheint es der beste Weg zu sein, alle versuchen zu lassen, eine Immobilie zu verkaufen.

Ein weiteres Missverständnis ausländischer Käufer beim Immobilienkauf in Nicaragua ist, dass der Verkäufer den Immobilienmakler bezahlt. Dies ist manchmal der Fall, aber selbst wenn dies der Fall ist, kann der Käufer aufgefordert werden, die Provision zu zahlen. Ja, das ist in Nicaragua legal. Tatsächlich könnten Verkäufer und Käufer nicht nur eine Provision zahlen, sondern der Immobilienmakler hat möglicherweise einen Betrag zu dem hinzugefügt, was der Verkäufer tatsächlich in seiner Hand haben möchte. Auch dies ist legal. Das schlimmste Szenario ist, dass der Verkäufer 50.000 US-Dollar für sein Eigenheim haben möchte. Der Verkäufer bietet jedem, der das Haus verkauft, 1000 US-Dollar oder einen Prozentsatz an. Der Immobilienmakler bietet das Haus für 59.900 US-Dollar an, was Verhandlungsspielraum lässt. Ein Käufer zahlt 55.000 US-Dollar, erfährt jedoch, dass in Nicaraguan der Käufer die Provision zahlt. Nicht wirklich die Wahrheit, aber häufig genug, dass die Leute denken, es sei eine Regel. Die geforderte Provision kann bis zu 10 % betragen oder eine Pauschale sein. Sobald alles gesagt und getan ist und der Käufer zustimmt, die Immobilie für 55.000 US-Dollar zu kaufen. In einem solchen Fall besteht der „Agent“ auf einer nicht erstattungsfähigen Anzahlung von 5000 US-Dollar. Bei Abschluss erhält der Verkäufer die von ihm gewünschten 50.000 US-Dollar und der Verkäufer trägt den Rest ein.

Ich kenne einen Käufer, der einem „Makler“ 65.000 US-Dollar für den Kauf einer 3 Hektar großen Farm mit einem kleinen Haus auf dem Grundstück übergab. Der „Makler“ ging dann zum Eigentümer des Grundstücks und zahlte ihm 20.000 US-Dollar, um das Land zu kaufen. Es kommt noch schlimmer … der "Makler" hat sich nie die Mühe gemacht, die Eigentumsübertragung vorzunehmen, bis der Käufer entdeckte, dass er nicht der Eigentümer war, als er versuchte, längst überfällige Steuern zu zahlen. Am Ende wurde das Grundstück von einem Entwickler für wenig mehr als die ursprünglichen 65.000 US-Dollar gekauft, aber 8 Jahre später wertgeschätzt. In einem anderen Fall kaufen die Europäer ein Eigenheim und haben 85.000 US-Dollar zu viel bezahlt. Aufgrund der ihnen bekannten europäischen Immobilienwerte wurde natürlich davon ausgegangen, dass sie ein Schnäppchen machen. Der „Makler“ steckte die 85.000 US-Dollar ein und berechnete auch eine Provision für den Kauf. Wieder völlig legal in Nicaragua … also Vorbehalte.

Der Weg, um durch das zu navigieren, was Ausländer als Marktchaos betrachten, besteht darin, einen sachkundigen Immobilienberater zu beauftragen, um eine gewünschte Immobilie zu finden, den Preis und die Bedingungen auszuhandeln, die erforderliche Due Diligence durchzuführen, den Titel und die Umfrage zu validieren und so weiter. Dies ist ein gebührenpflichtiger Service, aber weitaus weniger teuer als eine prozentuale Verkaufsprovision und weitaus weniger als ein kostspieliger Fehler. Ein solcher Service ist Nica Investments, eine Immobilienberatung, die ausländische Investoren beim Kauf von Immobilien oder Unternehmen in Nicaragua unterstützt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Len Bowcott

So verkaufen Sie Ihr Eigenheim – Teil 2 – Inszenierung

Teil 2 – Staging verkauft Ihr Zuhause schnell.

Im Jahr 2009 begannen viele Menschen mit dem Verkauf ihres eigenen Hauses ein Geschäft im Immobilienverkauf. Heute (2010) versuchen viele dieser Leute immer noch, dieses erste Haus zu verkaufen. Der Markt ist hart und bei so vielen Häusern auf dem Markt sucht der Käufer von heute nach einem außergewöhnlichen Haus zu einem vernünftigen Preis, nicht nach einem gewöhnlichen Haus zu einem außergewöhnlichen Preis. Wenn Sie ein Verkäufer sind, der nicht mit einem REALTOR® zusammenarbeitet, finden Sie in diesem Artikel einige Richtlinien, die Ihnen helfen, den Prozess zu beschleunigen und Ihr Zuhause außergewöhnlich zu machen.

Wenn Sie beispielsweise unsere Checkliste als Leitfaden verwenden, besteht die erste Aufgabe nach der Festlegung des richtigen Preises (siehe Artikel 1) darin, Ihr Haus für den Verkauf oder die "Inszenierung" vorzubereiten.

Bevor wir uns dem Kern der Inszenierung widmen, müssen wir die Offenlegung besprechen. Inszenierung bedeutet nicht, sich zu verstecken. Als Verkäufer sollten Sie sich bewusst sein, dass die Offenlegung wesentlicher Tatsachen durch den Verkäufer ein wichtiger Bestandteil einer Immobilientransaktion ist. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Haus zuerst von einem zugelassenen Hausinspektor inspizieren zu lassen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haus frei von Termiten ist und über gute Leitungen verfügt; Wasserqualität, Blei, Radon, Klärgrube, Asbest, Strom.

Wenn Sie mit einem REALTOR® zusammenarbeiten, kennen diese einen zuverlässigen und erfahrenen Fachmann. Wenn Sie allein unterwegs sind, können Sie deren Einträge im Telefonbuch unter Haus- und Gebäudeinspektoren nachschlagen. Aber Vorsicht. Jeder, der mit einem Do-it-yourself-Buch und einem Gewerbeschein ausgestattet ist, kann sich Heiminspektor nennen. In einigen Staaten muss der Inspektor keinen Test bestehen oder zertifiziert sein. Stellen Sie sicher, dass Sie sie durch das Better Business Bureau. Fragen Sie nach ihren Anmeldeinformationen und überprüfen Sie Referenzen. Es ist ein kleiner Aufwand, der den maximalen Nutzen bringt.

Wie wir im letzten Artikel zum Thema "Preisgestaltung" besprochen haben, sollten Sie beim schnellen Verkauf Ihres Hauses zuerst daran denken, die besten Teile Ihres Hauses hervorzuheben. Denken Sie daran – der "erste Eindruck" ist wichtig. Nur weil viele von Ihnen noch in dem Haus wohnen, das Sie verkaufen, bedeutet dies nicht, dass das Haus "bewohnt" erscheinen muss.

Machen Sie Ihr Zuhause für einen potenziellen Käufer attraktiv, indem Sie sicherstellen, dass der erste Blick der attraktivste ist. Gehen Sie auf die Straße vor Ihrem Haus und drehen Sie sich um. Was siehst du? Sei ehrlich zu dir selbst; würden Sie den Preis zahlen, den Sie verlangen. Ist der Rasen geschnitten, die Bordsteinkanten gepflegt?

Sind die Büsche beschnitten? Ist der Lack frisch oder abgeplatzt und verblasst? Hat das Dach schon bessere Tage gesehen; fehlende Gürtelrose oder stellenweise zusammengerollt? Sind Fenster kaputt, Bildschirme fehlen? Gibt es überall Unordnung, überall liegen Fahrräder und Spielzeug herum? Sind Zäune heruntergefallen oder fehlen Latten oder Glieder? Sind Gehwege kaputt, rissig oder fehlen? Um die naheliegende Frage hier zu beantworten – NEIN, der neue Käufer möchte diese Reparaturen nicht selbst durchführen, egal wie attraktiv der Preis ist.

Okay, vorausgesetzt, die äußere Checkliste ist abgeschlossen, gehen Sie mit demselben kritischen Auge und Notizblock in der Hand ins Haus. Stellen Sie sicher, dass das Innere Ihres Hauses attraktiv ist. Ein gut eingerichtetes Zuhause mit frisch gewaschenen oder gestrichenen Wänden und sauberen Teppichen mit ordentlich arrangierten Möbeln verkauft sich schneller und für mehr Geld als eines, das "bewohnt" aussieht. Entpersonalisieren Sie das Zuhause. Befreien Sie sich von persönlichen Erinnerungsstücken und Wanddekorationen, Sportplaketten oder Fingermalereien Ihres Kindes, die Sie an den Kühlschrank geheftet haben, und räumen Sie Schreibtisch(e) und Bücherregale auf und ordnen Sie sie neu an.

Reinigen Sie Küche und Badezimmer, bis sie glänzen. Dies sind die beiden am kritischsten betrachteten Bereiche des Hauses, direkt nach dem Wohnzimmer. Wenn Sie dabei Probleme haben, müssen Sie möglicherweise einen Home Stager und ein professionelles Reinigungsteam engagieren, damit Ihr Zuhause organisiert, sauber und aufgeräumt aussieht.

Nachdem Ihr Zuhause seine beste Leistung gezeigt hat, können Sie auch einen professionellen Fotografen beauftragen, um großartige Bilder von Ihrem Zuhause zu machen. Warum fragst du? Denn auf dem heutigen Markt suchen viele Hauskäufer und ihr Kaufmakler zuerst im Internet nach Häusern.

Wenn Sie einem FSBO-Dienst angehören, haben sie normalerweise einen Platz, an dem Sie Bilder von Ihrem Zuhause einstellen können. Vertrauen Sie diese Anforderung nicht Ihrer treuen Digitalkamera an, die Sie zu Weihnachten bekommen haben. Holen Sie sich einen Fachmann, der sich mit dem Immobilienverkauf auskennt. Denken Sie daran, dass der erste Eindruck eine wichtige Sache ist. Wie können Sie Ihr Haus schnell verkaufen, wenn Ihr Haus selbst im Internet nicht attraktiv aussieht. Sie möchten, dass sie Ihr Zuhause sehen, nachdem sie die von Ihnen hochgestellten Bilder gesehen haben.

Nachdem all diese Dinge festgelegt sind, können Sie damit beginnen, ein "offenes Haus" zu machen. Offene Häuser sollten zu der Zeit geplant werden, in der Ihr Haus seine beste Leistung oder seinen besten Zustand zeigt. Wenn Sie beispielsweise einen schönen Garten haben, zeigen Sie ihn am Morgen, bevor die Blumen zu welken beginnen. Wenn es eine Sache gibt, die Sie an Ihrem Zuhause am meisten lieben, teilen Sie es potenziellen Käufern mit, aber schweben Sie nicht. Lassen Sie die potenziellen Käufer selbst suchen. Lassen Sie sie Fragen stellen und ehrlich beantworten, aber dann halten Sie die Klappe. Als professioneller REALTOR®, der mit FSBO-Verkäufern zusammenarbeitet, habe ich mehr Erstverkäufer gesehen, die den Kunden vom Kauf abhalten, als ich jemals erlebt habe, dass sie einen zum Kauf überreden.

Mit dem heutigen Zustrom von Zwangsvollstreckungen, wenn Sie Ihr Haus schnell verkaufen müssen, benötigen Sie möglicherweise etwas Hilfe von einem Fachmann, um von der Käuferliste und dem landesweiten Marketing zu profitieren.

Wenn Sie mit den Diensten eines Immobilienunternehmens zusammenarbeiten, kann Ihr REALTOR® Ihnen helfen, festzustellen, was repariert oder korrigiert werden muss.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der schnelle Verkauf Ihres Eigenheims keine unmögliche Aufgabe ist. Die Kosten, die Ihnen für die Auffrischung des Hauses entstehen, sind im Vergleich zu den Einnahmen aus dem Verkauf lohnenswert.

Von Hans Rosielle – GRI

Property Mill Real Estate Group LLC

Ein REALTORS®-Leitfaden mit festen Gebühren für den FSBO-Verkäufer.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Hans Rosiele

Die beste Ressource für Immobilien in Calgary, Auflistungen und zum Verkauf durch den Eigentümer

Wie können wir Ihnen bei Ihrer Immobiliensuche in Calgary helfen? Mit über 20 Jahren Erfahrung als Immobilieninvestoren kennen wir den Immobilienmarkt in Calgary wirklich und können Ihnen helfen, eine Win-Win-Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden. Wir kaufen und verkaufen Häuser in ganz Alberta. Wir haben auch eine große Anzahl von Wohnungen in unserem Bestand zur Miete und zur Miete zum Eigentum. Immobilien in Calgary sind im Moment angesichts des aktuellen Wirtschaftsklimas in Alberta sehr gefragt und wir wissen, dass die Suche nach Immobilien in Calgary frustrierend werden kann.

Überall, wo Sie hinschauen, versuchen Makler, Ihr Haus aufzulisten. Wir sind keine Makler und berechnen keine Provision. Warum also 90 Tage warten, um Ihr Haus zu verkaufen, und trotzdem ein Paket verlieren? Die meisten unserer Angebote stammen von Immobilienbesitzern in Calgary wie Ihnen, die ihre Häuser zum Verkauf angeboten haben und wir eine problemlose Lösung für sie gefunden haben. Wenn Sie eine Hypothek haben, können wir diese übernehmen, eventuelle Rückstände bezahlen, Sie können sogar von uns zurückmieten, wenn Sie nicht umziehen möchten. Das Besitzdatum ist bei uns kein Thema. Wir kümmern uns nicht um den Zustand der Immobilie und werden auch Fertighäuser, Maßhäuser, Maisonetten und Vierplexe berücksichtigen.

Die Nachfrage nach Immobilien Calgary ist derzeit hoch. Kontaktieren Sie uns, um einen fairen Preis für Ihr Eigenheim zu erhalten, wir sind Privatinvestoren und berechnen keine Provision. Unser Ziel ist es, eine Win-Win-Lösung für Häuser in Calgary zu schaffen. Wir sind über den Marktwert von Immobilien in Calgary auf dem Laufenden und möchten mit Ihnen über die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse sprechen. Inserate sind das, was Makler wirklich wollen, wir möchten Ihr Haus kaufen, wenn Sie eine Hypothek haben, von der wir annehmen können, dass wir dies gerne tun, um Ihnen eine unnötige Auszahlung an Ihre Hypothekenbank zu ersparen. Wohnhäuser sind unsere Spezialität in ganz Alberta. Auch wenn Sie sich außerhalb von Calgary befinden, möchten wir Ihnen gerne helfen

Ihr Haus zu verkaufen und ein neues zu kaufen, kann manchmal überwältigend sein. Indem wir mit uns über Ihre Immobilien in Calgary sprechen, können wir Ihnen helfen, den Schmerz zu lindern, den Sie möglicherweise durchmachen, wenn Sie entscheiden, was zu tun ist, wohin Sie umziehen, was mit Ihrer Hypothek zu tun ist und möglicherweise zu einem Verkauf gezwungen wird, der nicht erfüllt wird Ihre Bedürfnisse, wenn Sie Ihre Häuser in Calgary auflisten. Wir sind immer an Immobilien in Calgary interessiert, und keine Immobilie ist uns zu klein oder zu groß. Wir können Ihr Haus auch gegen eines aus unserem aktuellen Portfolio eintauschen. Wenn Sie während der Entscheidung oder beim Bau Ihres neuen Hauses eine Mietwohnung benötigen, können wir auch diese Bedürfnisse erfüllen

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Sharon Trenaman

So schreiben Sie eine Anzeige zum Verkauf von Eigenheimen

Viele Leute entscheiden sich heutzutage dafür, ihre Häuser ohne einen Makler zu verkaufen, ein Plan, der Ihnen viel Geld sparen kann. Natürlich muss Ihr Haus tatsächlich verkauft werden, bevor Sie diese Strategie für effektiv halten können. Im Folgenden finden Sie einige Tipps und Tricks zum Verfassen einer Anzeige, die Ihr Haus interessant macht und hoffentlich zu einem Verkauf führt.

o    Berücksichtigen Sie Ihre Anzeigenoptionen.Vor nicht allzu langer Zeit hatte eine Immobilienanzeige nur einen Zweck: in Ihrer Lokalzeitung zu erscheinen. Und während Zeitungen immer noch eine gute Option sind, erfordert die moderne Technologie eine weitreichendere Marketingstrategie. Der beste Ausgangspunkt ist, sich zu fragen, wo Sie suchen würden, wenn Sie auf dem Markt wären, um ein Haus zu kaufen. Die Antwort ist für die meisten Menschen das Internet. Es ist ideal, da Sie Ihr Haus nicht verlassen müssen, um die Auswahl zu durchsuchen, und es ist jederzeit einsatzbereit, wenn Hauskäufer da sind. Dies sind die gleichen Gründe, warum Sie möchten, dass Ihre Anzeige online ist, und es gibt viele Websites zum Verkauf durch Eigentümer (FSBO), die Ihre Anzeige gerne schalten. Zeitungen sind natürlich eine bewährte Option, die trotz der Bedeutung des Internets nicht vernachlässigt werden sollte. Wenn Sie sich außerhalb einer größeren Metropolregion befinden, stellen Sie sicher, dass Ihre Anzeige in Ihrer Lokalzeitung sowie in einer großen Tageszeitung in nahe gelegenen Städten erscheint. Sie wissen nie, wann jemand aus der Stadt in einen ländlicheren Ort ziehen möchte.

o    Stellen Sie die Szene ein.Es braucht nur wenige Worte, um Hauskäufer zum nächsten Telefon zu greifen und darum zu bitten, Ihr Haus zu sehen – oder für dieselben Hauskäufer, die Seite umzublättern, ohne über Ihr Haus nachzudenken. Berücksichtigen Sie grundlegende Dinge wie den Stil (Ranch, zweistöckig usw.) und die Anzahl der Schlafzimmer und Badezimmer, aber Sie möchten auch beschreibende Formulierungen einschließen, die den Menschen helfen, sich vorzustellen, dort zu leben. Machen Sie es den Lesern leicht, indem Sie sie mit Edelsteinen wie "Geräumige Küche, die sich in einen großartigen Raum öffnet – perfekt für Unterhaltung" oder "Umgebautes Hauptbadezimmer, das Ihr Lieblings-Spa nachbildet" füttern.

o    Geben Sie den Dingen eine positive Note.Es ist nicht in Ordnung zu lügen, aber es ist in Ordnung, Ihr Haus so charmant wie möglich klingen zu lassen. Wenn es noch nicht einzugsbereit ist, sagen Sie etwas wie "Bereit, um in Ihrem Traumhaus eingerichtet zu werden". Und wenn Sie in einem Viertel leben, das einen weniger wünschenswerten Ruf hat – vielleicht ist es für ältere Häuser mit wenig Platz bekannt –, stellen Sie sicher, dass Ihr Haus anders ist. Beschreiben Sie, wie Ihr Haus auf einem großen Grundstück steht oder dass Sie eine übergroße Garage haben, die als Werkstatt genutzt werden kann. Geben Sie Hauskäufern einen Grund, ihre Meinung über die Nachbarschaft zu ändern.

o    Erstellen Sie eine erfolgreiche Überschrift.Es ist das Erste, was die Leute lesen, also muss es sie packen. Wählen Sie das absolut beste Merkmal oder Merkmal Ihres Hauses aus und machen Sie es zur Schlagzeile: "Gehobenes Familienleben zu einem tollen Preis" oder "Großzügiger Rückzugsort auf dem Land mit Obstgärten".

o    Fügen Sie ein (oder zwei) Foto hinzu.Während fabelhafte Kopien ein attraktives mentales Bild erzeugen können, gibt es keinen Ersatz für ein tatsächliches Foto. Wenn Sie viel Platz haben – zum Beispiel Website-Werbung und Flyer – fügen Sie mehrere Fotos von der Innen- und Außenseite Ihres Hauses hinzu. Wenn Sie nur Platz für ein Foto haben, sollte es außerhalb des Hauses sein, vorzugsweise an einem sonnigen Tag. Egal aus welchem ​​Winkel oder Raum Sie fotografieren, die oberste Regel lautet „sauber und ordentlich“. Räumen Sie alle Unordnung auf, bevor Sie ein Bild aufnehmen, und stellen Sie sicher, dass der Bereich sauber ist.

o    Auf den Preis kommt es an.Es ist erstaunlich, wie viele Hausverkäufer die Preisvorstellung in ihrer Anzeige weglassen. Ob aus Versehen oder Absicht, es ist ein Fehler. Es spielt keine Rolle, wie sehr jemand Ihr Haus liebt, wenn es 100.000 US-Dollar über seinem Budget liegt, haben Sie Ihre und ihre Zeit verschwendet, weil sie auf keinen Fall ein Angebot machen werden. Den Leuten im Voraus mitzuteilen, wie viel das Haus kostet, ist sowohl effizient als auch höflich. Sie haben keine Zeit, 20 Anrufe pro Tag von Leuten entgegenzunehmen, die sich nach den Kosten erkundigen, nur damit sie das Telefon zuschlagen, wenn sie es hören. Sie möchten Anrufe von Leuten entgegennehmen, die den Preis kennen, mit dem Baseballstadion vertraut sind und einen Termin vereinbaren möchten, um es zu sehen.

o    Fassen Sie sich kurz und bündig.Die Absätze, das heißt. Der beste Weg, die Aufmerksamkeit von jemandem zu verlieren, besteht darin, viele Informationen in weitläufige Absätze zu stopfen. Kugeln sind eine großartige Möglichkeit, Fakten in leicht verdauliche Bissen aufzuteilen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Jason Kay

Was ist ein Leerverkauf und wie hängt er mit dem Zwangsvollstreckungsprozess zusammen?

Der Begriff Leerverkauf wird in der Immobilienwelt immer häufiger genannt, da sich der Immobilienmarkt auf ein nachhaltigeres Wachstumsniveau korrigiert hat. Die Wertminderung von Eigenheimen in den letzten Jahren hat dazu geführt, dass Eigenheime weniger wert sind als die Hypotheken, mit denen der Kauf finanziert wurde. Diese Situation, gepaart mit einer landesweiten Rezession, die dazu geführt hat, dass die Menschen ihre Häuser verkaufen müssen, obwohl sie "unter Wasser" sind, haben in letzter Zeit zur Popularität von Leerverkäufen geführt.

Was ist ein Unterwasserkredit?

Ein Wohnungsbaudarlehen oder eine Hypothek, die höher ist als der tatsächliche Wert des Hauses, gilt als unter Wasser. In den letzten Jahren ist diese Situation zu einem alltäglichen Ereignis geworden, da Hausbesitzer, die zu Spitzenzeiten ohne oder mit wenig Geld gekauft haben, einen teilweise dramatischen Rückgang ihres Immobilienwerts erlebt haben. Sie begannen mit einem Darlehen von 300.000 US-Dollar für ein Haus, das ungefähr diesen Wert hatte, und jetzt ist ihr Hypothekenbetrag ungefähr gleich, aber das gleiche Haus kostet weniger als 250.000 US-Dollar.

Mit der steigenden Arbeitslosigkeit mussten viele Hausbesitzer, die sich in dieser schwierigen Situation befanden, ihr Haus verkaufen, weil sie sich die Hypothek nicht mehr leisten können. Das Problem, das auftritt, ist, dass der Hausbesitzer selbst dann, wenn er sein Haus für 250.000 US-Dollar verkauft, der Bank die zusätzlichen 50.000 US-Dollar schuldet, was den Verkaufsprozess verzögert. Dies schadet allen Beteiligten, da die ursprünglichen Eigentümer die Hypothek nicht bezahlen können, sodass sie mit dem Darlehen in Verzug geraten. Die neuen Käufer, die von dem Haus begeistert sind, dürfen es nicht zum neuen Marktpreis kaufen. Schließlich wird die Bank, die die Hypothek hält, den ursprünglichen Eigentümer nicht verkaufen lassen, erhält nicht jeden Monat eine Zahlung für die Hypothek und muss nun ein teures und zeitaufwändiges Zwangsvollstreckungsverfahren durchlaufen, um in den Besitz eines Eigenheims zu gelangen, das nur ihnen möglich ist sowieso für weniger verkaufen.

Kauf und Verkauf eines Hauses mit einem Leerverkauf

Hier kommt der Leerverkauf ins Spiel. Bei einem Leerverkauf erhält der ursprüngliche Hausbesitzer, der sich unter Wasser befindet, von der Bank eine Vereinbarung, einen Leerverkauf abzuschließen und sein Haus zum aktuellen lokalen Preis auf den Markt zu bringen. Wenn sich ein Käufer für den Kauf des Eigenheims entscheidet, stimmt die Bank zu, den Verkauf stattfinden zu lassen und einen Verlust aus der ursprünglichen Hypothek zu erleiden. Letztendlich ermöglicht diese Art der gerichtlichen Einigung dem Hausbesitzer und der Bank, eine kostspielige und kreditschädigende Zwangsvollstreckung zu vermeiden. Der Eigentümer wird immer noch einen Schlag auf seine Kreditwürdigkeit hinnehmen und die Bank wird etwas Geld bei der Transaktion verlieren, aber die Gesamtlösung ist viel besser als die Zwangsvollstreckung des Hauses.

Zwangsvollstreckungen und Leerverkäufe

Leerverkäufe werden mit unserer aktuellen Korrektur der Eigenheimpreise und der hohen Arbeitslosigkeit immer häufiger, aber viele Bänder machen den Eigentümern den Prozess immer noch sehr schwer, weil sie keinen Kreditverlust eingehen wollen. Aus diesem Grund ziehen viele Banken die Option eines Leerverkaufs erst in Betracht, wenn die Eigenheimbesitzer mit ihrer Hypothek bereits mehrere Monate im Rückstand sind. Darüber hinaus behalten sich Banken vor, den vom neuen Käufer angebotenen Preis für das Eigenheim nicht zu akzeptieren, wenn sie ihn für zu niedrig halten. Dies führt zu Spannungen zwischen allen Beteiligten und führt, wenn sie nicht gelöst werden, zur endgültigen Abschottung des Hauses.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Preston Guyton

Wie kann ein guter Immobilienmakler helfen?

Ziehen Sie die Möglichkeit in Betracht, einen Immobilienmakler zu beauftragen, da er dem Käufer oder Verkäufer der Immobilie auf mehr als eine Weise hilft. Die Hauptaufgaben eines guten Agenten machen den gesamten Prozess für Kunden reibungslos, transparent und einfach. Dieser Vorschlag ist jedoch mit Risiken behaftet, da die Suche nach einem guten Agenten oft eine folgenschwere Aufgabe ist. Dies sollte Hauskäufer und Immobilienverkäufer nicht davon abhalten, einen guten Immobilienmakler zu beauftragen, da er allein die Dinge für Sie problemlos erledigen kann. Daher sollten Sie sich darauf konzentrieren, nach einem Makler zu suchen, anstatt nach Immobilien zu suchen, die auf verschiedenen Websites aufgeführt sind. Sobald Sie einen verifizierten und akkreditierten Makler hinzugezogen haben, der in Ihrem Namen arbeitet, wird der Prozess des Kaufs, der Miete oder des Verkaufs eines Hauses für Sie viel einfacher.

Lokale Marktkenntnisse

Ausgestattet mit lokalen Immobilienmarktkenntnissen informiert er über relevante Immobilien in der Umgebung. Er untersucht die Optionen, die zu Ihrem Budget passen und leitet die in die engere Wahl gezogenen Optionen an Sie weiter. So sparen Sie wertvolle Zeit und Geld. Bei Interesse zeigt er Ihnen die Objekte. Er kennt die Gegend, in der Sie leben möchten, und bietet genaue Informationen über lokale Infrastruktur, Schulsysteme, Wasser- und Abwassergebühren, öffentliche Verkehrsmittel und andere Belange, die Ihre Entscheidung für die Miete oder den Kauf einer Immobilie beeinflussen.

Verhandlung

Er kümmert sich um den langwierigen Prozess, das beste Angebot für Sie auszuhandeln. Mit Geschick und Expertise kennt er die Trends auf dem lokalen Immobilienmarkt und die wettbewerbsfähigen Preise für verschiedene Objekte. Sie können sich auf ihn verlassen, um das beste Geschäft sicherzustellen und Ihr hartes Geld zu sparen. Auch sein Auftrag ist in den meisten Fällen verhandelbar, je nach Engagement und Aufwand.

Darstellung

Er ist Ihr Repräsentant während des gesamten Kauf- oder Verkaufsprozesses und Sie brauchen daher eine zuverlässige Person, der Sie in Fragen des richtigen Preises und der passenden Immobilienmerkmale voll und ganz vertrauen können. Er befolgt Ihre Anweisungen, arbeitet unermüdlich daran, Ihr tägliches Engagement beim Verkauf oder Kauf zu minimieren und sucht Ihre Anwesenheit nur dann, wenn es unvermeidlich ist – um die besten Optionen für den Abschluss des Geschäfts zu prüfen.

Rechtsberatung

Sein Wissen über lokale Gesetze im Zusammenhang mit dem Kauf und Verkauf von Immobilien hilft Ihnen, rechtliche Probleme zu vermeiden. Es gewährleistet eine reibungslose Abwicklung ohne potenzielle Konflikte. Ein rechtsverbindlicher Vertrag wird erstellt und er hilft Ihnen bei allen Formalitäten und vermittelt Sie an die entsprechenden Fachleute für alle rechtlichen Angelegenheiten.

Netzwerk

Da er mit aktuellen Trends auf dem Laufenden ist, pflegt er Kontakte und das professionelle Netzwerk, um sein Geschäft zu gedeihen. Dies ermöglicht es ihm, eine breite Palette von verfügbaren Immobilien in der Umgebung zu kennen und den Kunden mit Hilfe von Fachleuten Optionen vorzuschlagen. Wenn Sie keinen Vermittler haben, wird Ihnen dieser große Vorteil genommen. Es gibt eine Grenze für die Online-Suche nach Immobilien oder die Suche nach Referenzen über Ihre Kontakte, aber wenn Sie einen Makler haben, sind den Optionen, die er problemlos vorschlagen kann, keine Grenzen gesetzt. Die meisten seiner Vorschläge kommen dem, was Sie suchen, ziemlich nahe.

Exposition

Ihn an Bord zu haben sorgt für maximale Sichtbarkeit Ihrer Immobilie. Jahrelange Erfahrung hat eine umfassende Datenbank potenzieller Kunden aufgebaut und er verweist auf Ihren Eintrag oder Ihre Anforderung, um Leads zu generieren. Gibt fundierte Ratschläge zur Marktwertkomponente, um einen realistischen Preis zu erzielen, damit sie schneller verkauft wird. Er bietet eine visuelle Präsentation Ihrer Immobilie und Vorschläge zur Verbesserung der Marktfähigkeit und koordiniert die Vermarktung und Werbung Ihrer Immobilie auf verschiedenen Plattformen. Darüber hinaus bietet die Vorschau und arrangiert einen Spaziergang durch jedes potenzielle Zuhause, um Immobilien zu zeigen, die Ihren Anforderungen entsprechen, und beantwortet alle Ihre Fragen in verschiedenen Phasen des Engagements, um Sie über den erzielten Fortschritt auf dem Laufenden zu halten und Ihre Zufriedenheit zu gewährleisten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Sanjiv Roy

Fehler, die Sie beim Verkauf Ihres Eigenheims vermeiden sollten

Der Verkauf eines Eigenheims durch den Eigentümer ist heutzutage sehr beliebt. Es gibt jedoch einige häufige Fehler, die Erstverkäufer machen. Um die Vorteile eines Immobiliengeschäfts ohne Makler zu maximieren, ist es am besten, diese Fehler zu vermeiden.

1. Binde dich nicht emotional an das Zuhause:

Es ist von Vorteil, sich von zu Hause zu lösen. Distanziertheit hilft Ihnen, das Geschäft eher aus einer finanziellen als aus einer emotionalen Perspektive zu betrachten. Es ist auch eine gute Idee, sich in die Lage des Käufers zu versetzen. Wenn Sie sich Ihr Haus eher als Traum denn als Grundstück vorstellen, setzen Sie Ihr Zuhause besser in Szene.

2. Legen Sie keinen unrealistischen Preis fest:

Die meisten Eigentümer neigen dazu, die Preise für ihre Häuser höher zu bewerten. Das schreckt Käufer ab. Ein genauer Preis kann jedoch durch eine Marktanalyse festgelegt werden. Manchmal hilft ein niedriger Preis, Käufer anzuziehen.

3. Keine guten Bilder hochladen:

Käufer beurteilen ein Haus anhand der Fotos, die sie auf den Websites mit Immobilienangeboten sehen. Dort sollten Sie hochwertige Bilder und Videos hochladen, um Käufer für Ihr Zuhause zu gewinnen.

4. Das Haus nicht für Besichtigungen vorbereiten:

Da die Zulassung des Hauses auf seinem Aussehen basiert, sollte ihm gebührende Aufmerksamkeit geschenkt werden. Es ist eine gute Idee, ein professionelles Home-Staging-Unternehmen mit der Vorbereitung des Hauses zu beauftragen. Obwohl dies mit Kosten verbunden ist, kann es Ihnen helfen, einen besseren Preis für Ihr Haus zu erzielen.

5. Verstecken von Fakten über das Haus:

Es macht keinen Sinn, größere Probleme oder Mängel zu verbergen. Dies liegt daran, dass sie aufgedeckt werden, sobald der Käufer das Haus besichtigt. Sie haben zwei Vorgehensweisen, die Sie ergreifen können. Sie können entweder alles reparieren lassen oder den Preis entsprechend der Mängel reduzieren.

6. Starre Timings mit Käufern:

Es ist von Vorteil, beim Umgang mit Käufern zeitlich flexibel zu sein. Sie sollten versuchen, verfügbar zu sein, wenn der Käufer Ihr Haus besichtigen oder Sie treffen möchte.

7. Preisstarrheit:

Jeder Käufer wird versuchen, die Immobilie zu einem niedrigeren Preis als dem Angebotspreis zu verhandeln und zu kaufen. Wenn Sie bei Ihrem Preis starr sind, wird es für Sie schwierig zu verkaufen. Es ist eine gute Strategie, den Preis so zu gestalten, dass ein Spielraum zum Verhandeln besteht.

Wenn Sie diese einfachen Fehler vermeiden, werden Sie Ihr Eigenheim erfolgreich verkaufen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Kanika Saxena

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen