Warum nutzen Marketer Web Push?

Kostenlose Immobilienbewertung

Was ist Web Push Notification?

Web Push Notifications sind schnelle, mundgerechte Nachrichten, die an die Benutzer weitergegeben werden, sobald sie zugestimmt haben, Benachrichtigungen von ihrem Favoriten zu erhalten Websites. Heutzutage verwenden die meisten Unternehmen diese neue, ausgereifte und dennoch einfache Technologie. Sein Hauptzweck ist es, den Inhalt so schnell wie möglich zu liefern. Push-Benachrichtigungen im Internet sind strikt ein erlaubnisbasiertes Kommunikationssystem, wie bei Benachrichtigungen für mobile Apps.

Zunächst wurden Push-Benachrichtigungen nur der Welt der mobilen Apps gewidmet. Jetzt genießen Websites die gleiche Power wie mobile Apps mit den Push-Benachrichtigungen. Sie müssen nichts herunterladen, um Benachrichtigungen zu erhalten. Sie müssen lediglich auf "Zulassen" klicken und Sie sind angemeldet. Aufgrund der einfachen Abonnements werden jeden Tag mehr als 18 Milliarden Chrome-Benachrichtigungen gesendet.

Ein Werbetreibender genießt mit den Push-Benachrichtigungen bessere Einschaltquoten, da es sich nur um einen One-Tap-Prozess handelt. Der Aufbau einer Marketing-Liste ist 30 Mal schneller mit Web-Push als mit E-Mail-Abonnement.

Laut der Umfrage von Econsultancy und Monetate glauben 94% der Unternehmen, dass Personalisierung der Schlüsselfaktor ist, um die Leistung zu steigern und die Benachrichtigungshilfe damit sehr gut zu unterstützen. Es ist durchaus sinnvoll, sich Titel, Beschreibung, Bild und CTA eines Web-Push vorzustellen. Die Leichtigkeit der Personalisierung macht das Web auch visuell ansprechender.

Web Push hat einen großen Lieferungsmechanismus, da es leicht an ein Gerät geliefert werden kann, was Vermarktern hilft, schneller zu kommunizieren.

Warum nutzen Vermarkter Push-Benachrichtigungen?

1. Retargeting macht mit Web Push einfach: Durch den Einsatz von Web Push wird es einfacher, die Benutzer für B2B-Unternehmen auf die Website zurück zu führen, und es werden auch Verkäufe generiert, indem der Benutzer über den Ablauf der Testversion informiert wird. Es beschleunigt und erhöht auch die Verkaufschancen durch die Rabattangebote. Das Hinzufügen eines Rabattangebots erhöht tatsächlich die Chancen, dass der Benutzer eine Transaktion dann und dort tätigt, anstatt darüber nachzudenken, wenn die Testphase abläuft. Mit Push-Benachrichtigungen können Unternehmen Medienkäufe vermeiden oder darauf warten, dass der Benutzer seine Website erneut durchsucht. Es ist einfacher für sie, schnell zu kommunizieren und die Auswirkungen zu steuern, während sie eine durchschnittliche CTR von 25-30% genießen.

2. Content Marketing: 88% der B2B-Unternehmen verwenden Content Marketing, um mehr Käufer zu gewinnen, indem sie Bekanntheit und Entscheidungsfindungsprozesse vorantreiben. Die Unternehmen konzentrieren sich nun darauf, vermehrt Push-Benachrichtigungen zu verwenden, um mit den Benutzern zu kommunizieren, indem sie alles senden, einschließlich Fallstudien, Anleitungen, Umfragen und Umfragen. Wenn Inhalt der König ist, ist seine Verteilung ein Schlüsselfaktor für einen Lauf.

Produktupdates und Ankündigungen sollten den Benutzern mitgeteilt werden, damit sie wissen, wie sie von Nutzen sein können. Benutzer müssen alles über das Produkt wissen, das sie verwenden, weil es notwendig ist, sie über jede einzelne Änderung oder Verbesserung zu aktualisieren. Es ist so, als würde man ein Newsletter-Produkt-Update auf eine Benachrichtigung schieben.

3. Verbesserung der Kundenbindung: Unternehmen konzentrieren sich zunehmend auf Benutzerbindung und -bindung statt auf Benutzerakquisition. Grundsätzlich hängt der Erfolg eines Unternehmens von der langfristigen Kundenbindung ab. Durch Push-Benachrichtigungen wurde das Spiel insgesamt geändert, indem die Kunden, die seltener mit dem Besuch Ihrer Website begonnen haben, angesprochen werden.

Web Push bietet verschiedene Vorteile, darunter direkte Interaktion in Echtzeit, einfacher Call-to-Action, browserübergreifende Unterstützung und höhere Conversions. Außerdem hilft es dem Vermarkter, die Aufmerksamkeit seiner Kunden sofort zu bekommen, was den Kunden weiter ermutigt, eine bessere Beziehung mit der Marke aufzubauen.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Sie lokale zeitbasierte Benachrichtigungen auch an Benutzer senden können, die in einer anderen Zeitzone leben, was Ihre potenziellen Kunden und potenzielle Kunden erhöhen würde. Während Sie diese Push-Benachrichtigungen versenden, können Sie das Verhalten vor Ort und den Standort des Benutzers weiter kategorisieren.

Schlusswort:

Derzeit zählt die Nutzung von Web-Push-Benachrichtigungen bei etwa 2,50.000 Websites, von insgesamt 200 Millionen aktiven Websites. Während Web-Push ein mächtiges Werkzeug ist, um Kundenbindung zu erreichen und den Umsatz zu steigern, sollte man jedoch wissen, wie man es sinnvoll einsetzt. Es wird einem Kunden nicht schaden, Benachrichtigungen im Web zu deaktivieren, genau wie beim mobilen Push, wenn sie mit der Benachrichtigung nicht zufrieden sind.

Als eine Form der Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrer Marke sollten Sie sich auf eine bestimmte Anzahl von Benachrichtigungen beschränken, die Sie an Kunden senden sollten, damit diese effektive Push-Benachrichtigungen erhalten. Mit der Safari von Apple und dem Web-Push von Chrome ist Web Push ein langer Weg.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Bareera Subhani