Gründe, warum ein Haus nicht verkauft

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn ihre Häuser zum Verkauf aufgeführt sind, will der Verkäufer sie für den Preis verkaufen, den sie schnell erwarten, aber das ist nicht immer möglich. Es gibt viele Gründe, warum ein Haus nicht für das verkauft, was der Verkäufer für einen angemessenen Preis hält. Ein Hauptgrund ist, dass die Preisvorstellung zu hoch sein kann, wenn Sie es mit anderen Häusern vergleichen, die in derselben Gegend verkauft werden. Es kann nicht im Preis enthalten sein, sondern auch, was die Käufer für ihr Geld erhalten. Zwei Dinge, die dazu führen könnten, dass ein Haus nicht zum geforderten Preis verkauft wird, sind veraltete oder unattraktive Merkmale. Wenn der Käufer ein Haus kauft, möchte er die attraktivste Funktion und die besten Upgrades bekommen, weil er Upgrades machen möchte. Käufer werden auch durch überladene, beengte Räume, Haustiergerüche in den Teppichen, fleckige Arbeitsplatten, gebeizte Badewannen oder Waschbecken, etc.

Lösungen, um Häuser schneller verkaufen zu helfen

• Home Staging-this ist die Lösung für ein Haus, das nicht wegen seiner Innenansichten verkauft. Einen professionellen Home-Stager einzustellen, weiß, wie man das Durcheinander beseitigt. Sie haben das Wissen, die Einrichtung zu arrangieren, um das Beste aus dem verfügbaren Raum zu machen. Ein Beispiel ist, dass der Verkäufer das Esszimmer in ein Büro verwandelt hat, was gut für Ihre Familie funktioniert, aber der Käufer möchte sehen, dass es Platz für ein Esszimmer gibt, wenn sie Ihr Haus anschauen. Der professionelle Home-Stager würde dem Verkäufer helfen, den Raum wieder in das zu verwandeln, wofür er ursprünglich gedacht war.

• Den potenziellen Käufern helfen, sich ein Bild von ihrem Zuhause zu machen – wenn ein Käufer in dein Haus kommt und sich dort nicht vorstellen kann, dass er dort lebt, weil er alle seine Nippes, Familienbilder und andere persönliche Häuser überprüft aus anderen Häusern zu verkaufen. Bevor Sie damit beginnen, potenziellen Käufern Ihr Zuhause zu zeigen, sollten Sie Ihre Familienfotos und persönlichen Gegenstände einpacken und aufbewahren. Verringern Sie die Anzahl der Möbel in den Zimmern auf nur die Basisstücke. Diese einfachen Dinge können einem potenziellen Käufer helfen, in Ihr Heim zu gehen und sich vorzustellen, dort zu leben.

• Das Haus sprudelnd – das kann auch bedeuten, dass du deine Wände in neutralen Farben und nicht in hellen, seltsamen Farben maltest. Dies wird einem Käufer helfen, sich vorzustellen, welche Farben er die Wände streichen möchte, wenn sie in einer neutralen Farbe wie Eierschale oder Weiß gemacht sind. Stellen Sie sicher, dass Ihre Böden sauber sind und wenn Sie Haustiere haben, sind die Teppiche sauber und haben keine Gerüche.

Wenn Sie diese einfachen Dinge tun, werden Häuser schneller verkaufen und möglicherweise zu dem Preis, den der Verkäufer verlangt.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Lora Davis